GAESTEBUCH REZEPTE VON A - Z KUECHENLEXIKON E-MAIL HOME

Johannisbeerwein
8.8.79

3 LSaft+Reinzuchthefe Portwein
5 LWasser+4 Stck. Hefenährsalztabletten ( a. 0,8 g )
3 KgZucker= 9,8 L Dessertwein

5 KgJohannisbeeren entsaftet = 3 L Saft
Den Saft in einen gut gereinigten ca. 12 L Ballon geben u. mit der Hefe vermischen.
Wasser erhitzen und den Zucker darin auflösen.
Hefenährsalztabletten zerstoßen u. ebenfalls in die Zuckerlösung geben.
Nach Abkühlung auf Zimmertemperatur ( max. 27 C ) wird die Zuckerwasserlösung
ebenfalls in den Gärballon gefüllt u. das Ganze durch Herumschwenken vermischt.
Damit ist der Ansatz fertig.Gummikappe u. Gärröhrchen aufsetzen.
 
Nach ca. 3 Wochen Maische entfernt u. Most durch ein Tuch gefiltert.
Am 17.11. 79 Wein abgezogen u. neu angesetzt ( leichtes Gären ).
1. 12. 79 Weinprobe,- ganz min. Gären,- guter Geschmack !